top of page
  • Writer's pictureManūk Karch

Vorne Kind, hinten Backpack

👇 English below in comments ————- Was wir vor fünf Jahren mit dem Daumen gereist sind, legen wir nun via Taxi, Chicken Bus oder geliehener Karre zurück. Auf gut Glück bei gleißender Sonne, Mittagschlafbedürfnis und regelmäßig wiederkehrenden Rhythmen von Hunger und Pipi/Poo geht nicht mehr so einfach. Aber es geht. Gute Vorbereitung und Fokus sind die halbe Miete im Alltag beim Rucksackreisen mit Kids. Wie meine Eltern nun früher bevor es mit dem Auto nach Bayern, den Balaton oder die Ostsee ging, planen wir am Abend vorher die hard facts des nächsten Tages: wohin, wo ungefähr essen, wie und wo Mittagschlaf und so weiter. Und die Kinder machen mit. Tara mit ihren 8 Monaten immer an mir dran und Vayu mit knapp drei Jahren folgt uns blindlings. Hauptsache wir sind an seiner Seite. Es berührt mein Herz, wie sehr er uns vertraut. Als wir an der Grenze zu Nicaragua wegen fehlenden PCR Tests für die Kinder abgelehnt wurden, marschierte er ohne Mucken in der Mittagshitze mit uns hin und her. Wir, den Tränen nahe oder sogar schon geweint wissen nicht vor noch zurück. Beide mit schweren Rucksäcken auf dem Rücken und den Kindern im Arm. Totale Überforderung und Ratlosigkeit. Keine Sim-Karte im Handy- keine Chance auf Recherche. Keiner an der Grenze mag oder kann Auskunft geben. Woher jetzt ein Test? Wieder eine Stunde ins Land zurück fahren und dort zu einem Krankenhaus die Tests machen und einen Tag auf die Ergebnisse warten? Ja. Und wieder im heißen Bus. Vayu fragt: „Sind wir jetzt gleich beim Paul?“ Ich denke mir: „Nee, weil Mama und Papa nicht wussten, dass Babys und Kinder unter drei einen Test brauchen, um in ein anderes Land zu reisen.“ Unerklärbar. Ich schweige und bin einfach nur fertig vom Tag, verloren im Selbstmitleid und Bewertung meiner Handlungen. Dann ein Kinderlachen. Vayu spielt inzwischen schon mit dem Busfahrer und reißt mich in den Moment zurück. Es ist alles ok. Alle sind gesund und wir „verlieren“ nur Zeit und Geld. Alles gut Manuk. Danke Vayu, kleiner Guru. #reisenmitkindern #kinder #offgrid #bewussteelternschaft #kinderderneuenwelt #zentralamerika #backpacking

--------

matavama_earthmedicinefamily Child in the front, backpack in the back What we traveled with our thumbs five years ago, we now travel by taxi, chicken bus or borrowed cart. On the off chance that the sun is blazing, the need for a nap in the afternoon and regularly recurring rhythms of hunger and pee/poo is no longer so easy. But it works. Good preparation and focus are half the battle when it comes to backpacking with kids. Just like my parents used to before we drove to Bavaria, Lake Balaton or the Baltic Sea, we plan the hard facts for the next day the night before: where to eat, roughly where, how and where to take a nap and so on. And the kids join in. Tara, who is 8 months old, is always on me and Vayu, who is almost three years old, follows us blindly. The main thing is that we are by his side. It touches my heart how much he trusts us. When we were rejected at the border to Nicaragua due to the lack of PCR tests for the children, he marched back and forth with us in the midday heat without a qualm. We, close to tears or even already cried, do not know before nor back. Both with heavy backpacks on our backs and children in our arms. Total overwhelmed and helpless. No SIM card in the cell phone - no chance for research. Nobody at the border likes or can give information. Where to get tests now? Drive an hour back into the country and do the tests at a hospital there and wait a day for the results? Yes. And again in the hot bus. Vayu asks: "Are we close to Paul now?" I think to myself: "Nah, because mom and dad didn't know that babies and children under three need a test to travel to another country." Inexplicable. I remain silent and just exhausted from the day, lost in self-pity and evaluation of my actions. Then a child's laughter. Vayu plays with the bus driver and pulls me back in the moment. It's all OK. Everyone is healthy and we only "lose" time and money. All good Manuk. Thank you Vayu, little guru. #backpackingwithkids #travelingwithkids #backpacking #consciousparenting #consciousparent #family

25 views0 comments

Recent Posts

See All

Comments


bottom of page